Naturrechte

Rheinland-Appell 2021

Steckdose

An die Geschäftsführer*innen und Vorstandsvorsitzenden der Stadtwerke und Energieversorgungsunternehmen im Rheinland und im Bergischen Land, an die Oberbürgermeister*innen, Landrät*innen und Bürgermeister*innen sowie die gewählten Vertreter*innen in den Stadt- und Gemeinderäten und Kreistagen  *Wir wollen, dass Deutschland das 1,5-Grad-Klimaschutzziel einhält, und brauchen dafür Ihre Unterstützung!  Die Umstellung der Energieversorgung auf erneuerbare…

Weiterlesen

TIERE SIND KEINE GESCHENKE

Bild unsplash | THX to Andreas Brun

Wir stecken bereits mitten in der Vorweihnachtszeit und viele sind auf der Suche nach den passenden Geschenken für ihre Lieben. Für uns der Anlass, euch etwas Wichtiges mit auf den Weg zu geben: „Tiere sind keine Geschenke. Auch nicht zu Weihnachten!“ Kinder wünschen sich oft einen Hund oder eine Katze…

Weiterlesen

IGEL UND WILDVÖGEL RICHTIG FÜTTERN

Foto: Norman Schiwora für NABU

Immer mehr Tierfreunde richten bereits im Herbst Futterstellen für Wildtiere ein. Im Fachhandel und in großen Bioläden findet ihr Igel- und Vogelnahrung. Naturnah gestaltete Gärten sind für viele Tiere ein wahres Paradies: In Hecken, Sträuchern und versteckten Höhlen tummeln sich im Herbst viele Igel und Wildvögel. Immer mehr Gartenbesitzer locken…

Weiterlesen

Im Vorfeld der Bundestagswahl und im Rahmen der Kampagne „Mein Schicksal – Deine Wahl“ übergab der Deutsche Tierschutzbund Anfang Juli seine Forderungen an die im Bundestag vertretenen Parteien. Den Forderungskatalog nahmen der Kanzlerkandidaten der Union, Armin Laschet, sowie Amira Mohamed Ali, Vorsitzende der Bundestagsfraktion DIE LINKE, entgegen. „In den letzten Jahren hat…

Weiterlesen

EXIT AUS DER KLIMA-KATASTROPHE

Foto: Initiative "Mensch, Hund und"

Nutze deine Chance und gestalte den Klimawandel selbst. Raus aus der Einbahnstraße, rein in eine lebenswerte Zukunft. Es gibt gute Gründe, spätestens jetzt damit anzufangen, etwas gegen die Klimakatastrophe zu tun.  Die zwei letzten Hitzesommer, die Flutkatastrophe vor wenigen Wochen, Waldbrände in vielen Teilen der Erde, das Tier- und Insektensterben…

Weiterlesen

SORRY

Foto: iStock

Zur Greenpeace-Aktion vor dem EM-Spiel Deutschland-Frankreich erklärt Greenpeace-Sprecher Benjamin Stephan: „Wir entschuldigen uns dafür, dass diese Demonstration nicht wie geplant verlief und dass dabei offenbar jemand verletzt wurde. Das war nie unsere Absicht. Der Gleitschirm sollte über das Stadion fliegen und einen Latexball mit einer Protestbotschaft auf das Spielfeld sinken…

Weiterlesen

Ein paar Tage Auszeit wären jetzt einfach perfekt. Tapetenwechsel wär‘ toll, aber allzu weit weg sollte das Urlaubsziel auch nicht sein. Ein gemütliches Hotel direkt am Wasser wäre fantastisch, vielleicht sogar inmitten von Weinbergen gelegen. Leckeres Essen soll es natürlich auch geben, selbstverständlich alles vegan. Und dass unsere Hunde mit dabei sein sollen, versteht…

Weiterlesen

(VEG)ANGEGRILLT

Das Leben genießen – gleiches Recht für alle. Foto: Initiative "Mensch Hund &"

Sonne, Sonne, Seitanschnitzel. Schon jetzt ist das Wetter so sommerlich, dass viele von euch Lust auf Gegrilltes haben. Wer von euch dabei tierleidfrei genießen mag, findet dazu eine riesige Auswahl an fleischlosen, super leckeren Möglichkeiten. Mit ihnen lässt sich beim veganen Grillen für jeden Geschmack etwas Köstliches kreieren. Veganes Grillen ist…

Weiterlesen

STADTTAUBEN BRAUCHEN EURE HILFE

Bild: unsplash | Thanks to Anne Nygard!

Fassungslos und tief getroffen zeigen sich die Tierschützer*innen der Stadttauben Köln. Das Mobilheim der Tierschützer*innen ist bis auf die Stahlträger abgebrannt. Aufenthaltsraum, Küche und das Lager für Gebrauchsgegenstände sind zerstört. Unerträglich ist der fürchterliche Brandtot von 16 Küken, die im Mobilheim der Stadttauben gepflegt wurden. Da die Tierschützer*innen der Stadttauben schon länger bedroht werden, können sie Brandstiftung…

Weiterlesen

TODESZONE GARTEN

Thank you Alexa | Bild: unsplash

Moderne Gartenmaschinen – wie Mähroboter – können für Igel und andere Tiere zur tödlichen Gefahr werden. Insbesondere dann, wenn die Mähroboter nachts laufen. Der nachtaktive Igel, insbesondere wenn es sich um ein Jungtier handelt, rollt sich beim Erkennen der Gefahr zusammen und wird geradezu skalpiert. Eine derartige Tortur überleben Igel nur…

Weiterlesen