Gesundheit

Den Hund zum Junkie gemacht

Foto: Initiative "Mensch Hund und"

„Den Hund zum Junkie gemacht“ liest sich erst einmal irritierend, kommt aber öfter vor als wir denken. Wir schreiben hier natürlich nicht über Heroin und Co, sondern über das unsere Hunde süchtig und krank machende Spiel mit Frisbee, Ball und Stöckchen. Denn diese Spiele entsprechen dem Heranholen einer Beute und bringen…

Weiterlesen

HUND IM NACKEN?

Foto: Initiative "Mensch Hund und" 2018

Wer von uns erfreut sich nicht am Anblick spielender Hunde, Katzen oder Fuchswelpen? Sicherlich zählt sich die große Mehrheit aller Menschen zu denen, die Tiere lieben. Trotzdem haben immer mehr Menschen einen Hund, eine Katze oder einen Fuchs im Nacken. War es noch vor Jahren verpönt, Pelz zu tragen, hat sich…

Weiterlesen

DAS ELEND DER „RASSETIERE“

Dogge

Sie röcheln, die Augen tränen und ihre Gelenke sind geschädigt – die Rede ist von Qualzuchten. Viele Menschen denken sich nichts dabei, wenn ihr Mops „so niedlich schnarcht“ oder der Dackel auf seinen kurzen Beinen „lustig“ durch die Gegend wackelt. Doch die Beschwerden der Vierbeiner sind keineswegs harmlos. Der §…

Weiterlesen

Durch die aktuelle Debatte um Braunkohle, aber auch durch die Thematik Atomstrom möchten viele ihren Energieanbieter wechseln. Die Begründungen sind häufig gleich: Ökostrom – gewonnen aus Sonnen-, Wind- oder Wasserenergie – garantiert Nachhaltigkeit und Naturschutz. Dabei ist Ökostrom nicht gleich Ökostrom. Ökostrom wird von vielen Energieversorgern angeboten. Was dabei vom Verbraucher leider…

Weiterlesen

Herbstgrasmilben machen unseren Hunden jetzt zu schaffen

Hund wälzt sich

Wie jedes Jahr im Spätsommer und darüber hinaus können die Larven der Herbstgrasmilbe unseren Hunden – aber auch Katzen und Menschen – unangenehm zusetzen. Zumeist an den Pfoten, aber auch an anderen Körperstellen ritzen die Larven mit ihren Mundwerkzeugen die oberflächlichen Hautschichten an. Mit ihrem Speichel saugen sie aufgelöstes Hautgewebe, Lymphflüssigkeit und…

Weiterlesen

Sommer, Sonne, Urlaub! Für viele von euch beginnt jetzt die Zeit, in nahe und ferne Länder zu reisen. Und neben schönen Erinnerungen vom Ferienort werden oft auch kleine Andenken mit nach Hause gebracht, um das schöne Urlaubsgefühl einfach noch ein wenig zu verlängern. Auch Pflanzen und Gehölze gehören dazu. Und…

Weiterlesen

TIPPS ZUR RICHTIGEN FELLPFLEGE

Hund-Hera-Strand-Urlaub-01-2-c-PETA-D_4809

Das Fell eines Hundes schützt vor Wettereinflüssen und hilft, die Körpertemperatur zu regulieren. Gut ist es, das Fell regelmäßig zu bürsten. Duschen solltet ihr euren Hund nur dann, wenn er wirklich sehr schmutzig ist und sich in etwas Geruchsintensivem (zum Beispiel Aas) gewälzt hat. Baden ist ein absolutes No-Go. Die Stiftung für…

Weiterlesen

(VEG)ANGEGRILLT

Das Leben genießen – gleiches Recht für alle. Foto: Initiative "Mensch Hund &"

Sonne, Sonne, Seitanschnitzel. Schon jetzt ist das Wetter so sommerlich, dass die Grillsaison in diesem Jahr bereits im April startet. Und mit Sicherheit wird sie mit der WM im Juni ihren Höhepunkt erreichen. Zum Grillen gibt es mittlerweile zu klassischem Fleisch eine große Auswahl an tierleidfreien Alternativen. Mit ihnen lässt sich beim veganen…

Weiterlesen

AUCH HUNDE HABEN HEUSCHNUPFEN

"Ich hab keine Allergie" Foto: Initiative "Mensch Hund und"

Endlich! Der Frühling ist da. Leider merken das viele Menschen in diesen Tagen vor allem an ihren tränenden Augen und der juckenden Nase. Denn mit dem Frühjahr kommen auch die Pollen. Sicher kennt jeder in seinem Umfeld jemanden, der in dieser Zeit schnieft, schnupft und leidet. Nicht anders geht es da…

Weiterlesen

HALSBAND ODER GESCHIRR?

Foto: Initiative "Mensch Hund und"

Ganz klar: Geschirr! Warum? Zum einen ziehen Hunde situativ oder sie werden von ihren Menschen gezogen und das mitunter auch ruckartig. Beides führt über die Jahre beispielsweise zu krankhaften Veränderungen am Kehlkopf und/oder am Lymphdrüsensystem. Zudem hinterlässt das ruckartige Ziehen immer ein Fragezeichen in den Köpfen unserer Hunde, weil dies keine…

Weiterlesen