Menschenrechte

JAHR AUS, JAHR EIN

Bild: iStockPhoto

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende und wir alle gehen in ein unsicheres Jahr 2019. Unsicher, weil weltweit , aber insbesondere in Europa, Populisten mal mehr mal weniger erfolgreich versuchen, den nationalen braunen Müll der Geschichte wiederzubeleben. Unsicher, weil der Klimawandel, erstmals auch für uns spürbar, in West-Europa angekommen ist. Unsicher,…

Weiterlesen

Haben wir letzte Woche darüber berichtet, wie die Landesregierung NRW den Wildtierschutz im Rahmen des Jagdgesetzes mit Füßen treten möchte, will die CDU/FDP Landesregierung NRW jetzt der Tierschutzverbandsklage an den Kragen. Der erst vor fünf Jahren eingeführten Tierschutz-Verbandsklage in NRW droht das Aus. Schwarz-Gelb will das Gesetz, das von Rot-Grün…

Weiterlesen

Durch die aktuelle Debatte um Braunkohle, aber auch durch die Thematik Atomstrom möchten viele ihren Energieanbieter wechseln. Die Begründungen sind häufig gleich: Ökostrom – gewonnen aus Sonnen-, Wind- oder Wasserenergie – garantiert Nachhaltigkeit und Naturschutz. Dabei ist Ökostrom nicht gleich Ökostrom. Ökostrom wird von vielen Energieversorgern angeboten. Was dabei vom Verbraucher leider…

Weiterlesen

DAS NOBIKO KOMMT

Kommt und freut euch!

Gefühlt war es gestern, dass das Fatsch seine Tür geschlossen hat. (Wir berichteten in unserem Artikel „Tschüss Fatsch“) Und im Dezember haben wir wirklich überlegt, wie wir die Zeit bis zur Eröffnung des Nobiko überstehen sollen. Ohne die lieben Menschen, klasse Kuchen und den legendären Fatsch Burger. Aber: Wir haben es…

Weiterlesen

TSCHÜSS FATSCH

Foto: Café Kollektiv Fatsch

Immer wenn etwas zu Ende geht, erinnert man sich auch daran, wie alles angefangen hat. Das durch und durch vegane Café Fatsch gab es zwar schon 2013, wir haben es jedoch erst ein Jahr später für uns entdeckt – ziemlich versteckt in einer Spielstraße im trubeligen Multi-Kulti-Kalk. Wir haben uns…

Weiterlesen

SCHÖNE BESCHERUNG

Foto: Kölner Verkehrsbetriebe, 2017

Nordrhein-Westfalens CDU-Verkehrsminister Hendrik Wüst möchte die Bezuschussung des Sozialtickets im öffentlichen Nahverkehr in Höhe von 40 Millionen Euro streichen. Betroffen sind davon Menschen mit zu geringem Einkommen, mit zu geringer Rente oder Menschen ganz ohne Einkommen. Hendrik Wüst möchte die 40 Millionen Euro im Straßennetz verbauen. Zu den Fakten ……

Weiterlesen

KLIMA SCHÜTZEN – KOHLE STOPPEN

Pressematerial: NaturFreunde Berlin e.V.

Warum nicht mal wieder gemeinsam mit vielen Gleichgesinnten für ein wichtiges Thema auf die Straße gehen: KLIMASCHUTZ! Im Vorfeld der Weltklimakonferenz kündigt ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis für Samstag, den 4. November, unter dem Motto „Klima schützen – Kohle stoppen!” eine Demonstration in Bonn an. Wer unter anderem zu dieser Demo aufruft?…

Weiterlesen

Auch wir kommen an der Bundestagswahl 2017 nicht vorbei. Und ganz ehrlich: Das wollen wir auch nicht! Dafür steht zu viel auf dem Spiel. Die Positionen bei den einzelnen Volksparteien und den kleineren Parteien sind bei den Themen „Naturschutz“ und „Tierschutz“ schon sehr unterschiedlich. Da sind Parteien, die nach wie vor…

Weiterlesen

ZWEI FILME UND EINE BAND

Foto: Initiative "Mensch Hund und"

Dieses Wochenende möchten wir euch zwei Filme und eine Band ans Herz legen. Die Filme haben wir selber erst in der vergangenen Woche gesehen. Sie sind richtig gut. Da ist der Film Familie Wolf – Gefährliche Nachbarn? aus diesem Jahr. Aufhänger des Films ist die Tatsache, dass Wölfe sich in Deutschland und Frankreich…

Weiterlesen

WEGSCHAUEN ODER RETTEN?

RESQSHIP.org

Wir müssen uns schon vor unserem Gewissen entscheiden: Schauen wir weg und ignorieren das Bekannte oder zeigen wir uns emphatisch und retten? In diesem Jahr sind bereits über 2.300 Menschen – Frauen, Männer, Kinder und Babys – bei Bootsunglücken auf dem Mittelmeer ums Leben gekommen. Im Jahr 2016 waren es insgesamt 5.022…

Weiterlesen