Naturrechte

Immer mehr Tierfreunde richten bereits im Herbst Futterstellen für Wildtiere ein. Im Fachhandel und in großen Bioläden findet ihr Igel- und Vogelnahrung. Dabei gilt die Devise: so wenig möglich, so viel wie nötig. Naturnah gestaltete Gärten sind für viele Tiere ein wahres Paradies: In Hecken, Sträuchern und versteckten Höhlen tummeln…

Weiterlesen

UNSER NEUES BUCH

Buchcover "WIR ERZÄHLEN", Initiative "Mensch Hund und"

Wir haben schon lange die Idee in uns getragen, mit Menschen, die besondere Anekdoten mit ihren Tieren erlebt haben, ein Buch zu schreiben, um diese Botschaften zu multiplizieren. Dabei hat Marc Bekoff*  uns mit seinen Büchern**  den entscheidenden Impuls zu unserem Buchprojekt gegeben. Schon als Kind fragte er sich: „Wie fühlt…

Weiterlesen

KLIMA SCHÜTZEN – KOHLE STOPPEN

Pressematerial: NaturFreunde Berlin e.V.

Warum nicht mal wieder gemeinsam mit vielen Gleichgesinnten für ein wichtiges Thema auf die Straße gehen: KLIMASCHUTZ! Im Vorfeld der Weltklimakonferenz kündigt ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis für Samstag, den 4. November, unter dem Motto „Klima schützen – Kohle stoppen!” eine Demonstration in Bonn an. Wer unter anderem zu dieser Demo aufruft?…

Weiterlesen

Auch wir kommen an der Bundestagswahl 2017 nicht vorbei. Und ganz ehrlich: Das wollen wir auch nicht! Dafür steht zu viel auf dem Spiel. Die Positionen bei den einzelnen Volksparteien und den kleineren Parteien sind bei den Themen „Naturschutz“ und „Tierschutz“ schon sehr unterschiedlich. Da sind Parteien, die nach wie vor…

Weiterlesen

ZWEI FILME UND EINE BAND

Foto: Initiative "Mensch Hund und"

Dieses Wochenende möchten wir euch zwei Filme und eine Band ans Herz legen. Die Filme haben wir selber erst in der vergangenen Woche gesehen. Sie sind richtig gut. Da ist der Film Familie Wolf – Gefährliche Nachbarn? aus diesem Jahr. Aufhänger des Films ist die Tatsache, dass Wölfe sich in Deutschland und Frankreich…

Weiterlesen

DER HERDEN-SCHUTZHUND …

Foto: Sebastian Hennings/NABU, 2017

… ist mit ganz besonderen Fähigkeiten ausgestattet. Groß in der Statur und klar in seiner Kommunikation und im Handeln nimmt er eine besondere Aufgabe wahr. So wie schon die Bezeichnung „Herdenschutzhund“ vermuten lässt, schützt er Herden. Insbesondere Schaf- und Ziegenherden schützt er vor Fressfeinden wie dem Wolf und dem Bär….

Weiterlesen

Eier sind in diesen Tagen in aller Munde und damit zum x-ten Mal die Diskussion über Tierrechte, artgerechte Haltung und Nachhaltigkeit. Grund genug, zum 15. Jahrestag der Aufnahme des Tierschutzes ins Grundgesetz ein enttäuschendes Resümee zu ziehen. CDU und CSU haben sich zwar vor 15 Jahren für die Grundgesetzänderung ausgesprochen,…

Weiterlesen

Hund gesucht Ihr habt einen ca. 6 Monate alten unkastrierten, pubertierenden Hund (Mädchen oder Junge)? Dann passt er vielleicht in unsere souveräne Gruppe. Gerne würden wir euren Hund in der Woche tagsüber in unsere Gruppe – Terriermädchen (12 J.), Pointerjunge (11 J.), Pointermix (9 J.), Galgojunge (7 J.) und ein…

Weiterlesen

Am Sonntag, 9. Juli 2017, ist es wieder soweit und wir werden in Köln das Edelweißpiratenfestival erleben. Ein lebendiges Denkmal zu Ehren der unangepassten Jugend während der NS-Diktatur. Diesmal zum Thema „Wir lachen, wenn man uns hetzt“. Mit dabei: über 20 Bands, die auf fünf Parkbühnen spielen, eine Ausstellung, Infostände,…

Weiterlesen

WELPEN SIND KEINE WARE

Logo der Initiative "Welpen sind keine Ware"

Ein Anblick zum Verlieben: Das Foto in der Online-Börse zeigt einen bildhübschen Welpen, der mit treuen Augen in die Kamera blickt. Der Text des Anbieters erläutert, dass es sich um ein reinrassiges Tier handelt, und dann ist da der Preis, der deutlich unter den Forderungen anderer Züchter liegt. Das beschreibt…

Weiterlesen