Artikel von Christine & Robert

Information zum Jederhund-Auslauf

Liebe Gäste des Jederhund-Auslaufs, auf diesem Weg möchte ich euch allen danken, für die vielen Stunden, die ihr für eure eigenen und auch die anderen Hunde im JH-Auslauf verbracht habt. Da sind ja nicht nur die vielen schönen Stunden gewesen … Ich denke da auch an Konflikte, schwierige Neuaufnahmen oder…

Weiterlesen

Wir können es drehen und wenden, wie wir wollen, am Ende sind Natur-, Tier- und Menschenrechte immer auch politisch. Und da wir fest davon überzeugt sind, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA uns alle teuer zu stehen kommen werden, waren auch wir am Samstag (17. September 2016) bei der Anti TTIP und…

Weiterlesen

Und wann kommen die Hunde?

Es ist euch sicher schon aufgefallen, dass wir in unserem Blog zur Zeit mehr Naturschutz- als Hundethemen behandeln. Das liegt einfach daran, dass wir immer die Themen aufgreifen, mit denen wir uns gerade aktiv befassen. In den nächsten Monaten werden natürlich zunehmend auch Hundethemen hier beschrieben. Zum Beispiel schließen wir…

Weiterlesen

Ökostrom ist nicht gleich Ökostrom

Ökostrom wird von vielen Energieversorgern angeboten. Was dabei vom Verbraucher leider oft übersehen wird, ist, dass Ökostrom häufig nicht nachhaltig und unabhängig ist. Nachhaltig ist Ökostrom nur dann, wenn der Versorger seine Gewinne ausnahmslos in Wasser-, Sonnen- und Windenergie investiert. Unabhängig kann Ökostrom nur genannt werden, wenn der entsprechende Versorger oder…

Weiterlesen

Update zu „Öffnet TYR nicht die Tür“

Ein großes Dankeschön an alle, die uns dabei unterstützt haben, den Walmördern von TYR in Köln keine Bühne zu bieten. Wie heute bekannt wurde, hat die Essigfabrik den Auftritt der Metalband TYR abgesagt. http://www.rundschau-online.de/region/koeln/wegen-walfang-bilder–koelner-essigfabrik-will-konzert-von-metalband-tyr-absagen-24697256 Besonders möchten wir uns bei den Verantwortlichen des Tierheims Dellbrück und dem Bund gegen Missbrauch der…

Weiterlesen

Wo sind unsere Tränen?

Wir wissen um die Konsequenz, die unser Lebensstil hat. Wir wissen, dass unsere Art uns zu ernähren, unsagbares Leid auslöst. Wir wissen um die unerträglichen Lebensbedingungen der Tiere, die wir essen. Wir wissen, wie kurz und entbehrungsreich solch ein Tierleben ist. Wir wissen um die qualvollen Tötungsvorgänge am Ende eines…

Weiterlesen

Blutige Erntezeit

Wer von uns erfreut sich nicht am Anblick spielender Hunde, Katzen oder Fuchswelpen? Sicherlich zählt sich die große Mehrheit aller Menschen zu denen, die Tiere lieben. Trotzdem haben immer mehr Menschen einen Hund, eine Katze oder einen Fuchs im Nacken. War es noch vor Jahren verpönt, Pelz zu tragen, hat sich…

Weiterlesen

Öffnet TYR nicht die Tür

Es ist mal wieder an der Zeit, ein klares Zeichen zu setzen. Wie ihr sicherlich wisst und auch unter den unten aufgeführten Links nachschauen könnt, werden auf den Färöer-Inseln jährlich Tausende von Walen und Delfinen auf grausame Art und Weise abgeschlachtet. Dabei gehen unter anderem Menschen auf Fischerbooten mit ihren…

Weiterlesen

ES GEHT LOS …

Lange versprochen, x mal verschoben, aber jetzt legen wir los – wir starten mit unserem Blog „Mensch Hund und“. Und erst einmal wollen wir uns bei denjenigen entschuldigen, die wir schon vor Wochen auf diesen Blog geschickt haben und die bisher nichts entdecken konnten … Aber – der ein oder…

Weiterlesen